Eckpunkte zum Gemeindefinanzierungsgesetz 2017 beschlossen

Düsseldorf, 14. Juli 2016

Die Landesregierung hat die Eckpunkte zum Gemeindefinanzierungsgesetz 2017 beschlossen. Danach soll die auf die Kommunen zu verteilende Gesamtsumme 10,8 Millarden Euro umfassen und damit 177 Millionen Euro höher liegen als 2016. In einem nächsten Schritt werden die kommunalen Spitzenverbände zu den Planungen Stellung nehmen.