Gesetzentwurf für Regionalverband Ruhr

Düsseldorf, 23. September 2014

Die Landesregierung hat einen Gesetzentwurf in den Landtag eingebracht, der die Bedeutung des Regionalverbands Ruhr (RVR) deutlich festigt und die Zusammenarbeit im Ruhrgebiet nachhaltig stärken soll. Mit der angestrebten Regelung soll die Funktion des Verbands als administrative und politische Klammer der Metropole Ruhr ausgebaut und hervorgehoben werden.