Deutschlandatlas

Düsseldorf, 29. Juli 2019

Teil 1:

Wo wir leben: Flächennutzung

Deutschland hat eine Größe von rund 357.400 Quadratkilometern. 2016 machten Siedlungen und Verkehrsflächen rund 14 Prozent der Landfläche Deutschlands aus. 30 Prozent sind Wald und 51 Prozent der Fläche werden landwirtschaftlich genutzt. Der Anteil der Siedlungs- und Verkehrsfläche hängt vor allem mit der Einwohnerdichte zusammen und ist im Ruhrgebiet mit bis über 70 Prozent im Vergleich zu anderen Regionen in Deutschland hoch. Die Quelle und weitere Informationen über gleichwertige Lebensverhältnisse finden Sie unter www.heimat.bund.de.