Deutschlandatlas 6

Düsseldorf, 26. August 2019

Teil 6

Wo wir leben: Steuereinnahmekraft

In Deutschland machen die Steuereinnahmen rund die Hälfte der kommunalen Einnahmen aus. Für Gemeinden sind die wichtigsten Steuereinnahmen die Gewerbesteuer, die Grundsteuer sowie die Anteile der Einkommens- und Umsatzsteuer. Nordrhein-Westfalen zählt zu den wirtschaftsstarken Regionen. Die Steuereinnahmekraft ist mit über 1.200 Euro pro Einwohner (dunkelblau) vergleichsweise hoch. Die Quelle und weitere Informationen über gleichwertige Lebensverhältnisse finden Sie unter www.heimat.bund.de.