Wasser, Energie, Verkehr - Vergaberecht für Praktiker

von Dieter B. Schütte, Michael Horstkotte und Olaf Hünemörder

 

Die Autoren beraten als Rechtsanwälte Zweckverbände, Stadtwerke und andere kommunale Versorgungsbetriebe. Jörg Wiedemann ist als Richter am OLG Naumburg mit dem Vergaberecht befasst.

 

Die Sektorenverordnung gilt für die Vergabe von Aufträgen in den Bereichen Energie, Trinkwasser und Verkehr. Öffentliche Auftraggeber und die sind vertretenden Kommunalpolitiker sind in diesen Sektoren bei der Vergabe von Liefer-, Bau- und Dienstleistungsaufträgen betroffen. „Wasser Energie Verkehr – Vergaberecht für Praktiker“ wendet sich an alle, die sich einen schnellen Überblick über das Vergaberecht in den Bereichen der Wasser- und Energieversorgung und des Verkehrs verschaffen wollen.

Das Buch beschäftigt sich mit den praktischen Abläufen der Vergabeverfahren, erläutert diese anhand einfacher Strukturen und anschaulicher Fälle und ermöglicht so einen leichten Einblick in komplexe rechtliche Sachverhalte. Praxisnahe Tipps sollen ein Gespür für taktische Aspekte vermitteln und beim Aufdecken der häufigsten Fehlerquellen helfen. Dem Thema Rechtsschutz ist ein eigenes Kapital gewidmet, das die aktuelle Rechtsprechung bis zum März 2015 berücksichtigt.

 

Autoren: Schütte / Horstkotte / Hünemörder / Wiedemann, Kohlhammer Verlag, 206 Seiten, 1. Auflage 2016, ISBN 978-3-17-022993-8, 44,- €