VLK Mitgliederversammlung 2018 in Bad Godesberg

Bad Godesberg,, 17. November 2018

Vorstand im Amt bestätigt

 

Über 70 liberale Kommunalpolitiker sowie Bundes- und Landtagsabgeordnete machten sich am 17. November auf den Weg nach Bad Godesberg, um im Kurfürstensaal der Stadthalle Bad Godesberg die Mitgliederversammlung der VLK NRW abzuhalten.

Der Kurfürstensaal, der im Stil der 70er Jahre an die glanzvolle Ära der Bundeshauptstadt Bonn erinnerte, war bis auf den letzten Platz gefüllt, als der VLK Vorsitzende Kai Abruszat die Versammlung eröffnete. Er freute sich besonders, zahlreiche Abgeordnete der FDP Landtags- und Bundestagsfraktion begrüßen zu dürfen. Neben dem stellvertretenden Ministerpräsidenten und NRW Integrationsminister Dr. Joachim Stamp MdL waren auch u.a. die stellvertretende Bundesvorsitzende Marie Agnes Strack-Zimmermann MdB sowie der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion Alexander Graf Lambsdorff MdB nach Bonn gekommen.

 

Kai Abruszat hob in seinem Rechenschaftsbericht die gute Zusammenarbeit der VLK NRW mit der Landtagsfraktion, dem Landesvorstand und den NRW Regierungsmitgliedern hervor. „Wir werden immer auf Augenhöhe eingebunden. Das ist ein tolles Miteinander“, so Abruszat. Im Hinblick auf die Kommunalwahlen 2020 mahnte er einen souveränen und lösungsorientierten Umgang mit Sachthemen an.

 

Graf Lambsdorff wandte sich in einer Rede an die VLK-Mitglieder und betonte die Bedeutung des ländlichen Raums für die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands. Der Ausbau der digitalen Infrastruktur müsse unbedingt vorangetrieben werden, auch unter Einsatz von EU-Fördermitteln. Dieses Thema sehe er auch als Schwerpunkt für den Kommunalwahlkampf 2020.

 

Die Versammlung entlastete den Schatzmeister Henning Höne sowie den Vorstand und die Geschäftsführung der VLK NRW auf Antrag des Kassenprüfers Martin Gerhardy.

 

Bei den anschließenden Wahlen zum Vorstand wurde der Vorsitzende Kai Abruszat mit 92,45% der abgegebenen Stimmen im Amt bestätigt. Auch die Stellvertreter Bernd Kuckels, Thomas Nückel und Judith Pirscher wurden von der Versammlung bestätigt. Henning Höne wird weiterhin das Amt des Schatzmeisters bekleiden, Erna Trojahn und Martin Gerhardy die Kasse prüfen.

 

Der langjährige Schatzmeister und Kassenprüfer Dieter Schweppe wurde unter großem Beifall zum VLK Ehrenmitglied von den Mitgliedern gewählt.

 

Des weiteren wurde der Hauptausschusses gwählt und nach Wahl der Delegierten zur Bundesversammlung der VLK endete die Veranstaltung.

 

zur Fotogalerie