Willkommen bei der VLK NRW!

Wir freuen uns, dass Sie sich über liberale Kommunalpolitik und die Arbeit der VLK in NRW informieren wollen.

Hier finden Sie alles, was Sie über die Vereinigung Liberaler Kommunalpolitiker in NRW wissen müssen: Welche Ziele und Aufgaben wir verfolgen, welche programmatischen Inhalte uns für die Politik vor Ort wichtig sind und auch, welche Köpfe sich eigentlich hinter der VLK verbergen. Viel Spaß beim Klicken!

 

Die neue Kopo-Info ist da!

Düsseldorf, 12. Dezember 2018

 

Die Kopo-Info 6/2018 zum Thema "Kulturpolitik" finden Sie nun auch zum Download auf unserer homepage unter Aktuelles/Kopo-Info. Viel Spaß beim Lesen!

 

 

Neu auf unserer Seite

Düsseldorf, 28. November 2018

 

In unserer Rubrik "Best practice/Haushalt/Haushaltsreden" finden Sie die Haushaltsrede 2019/2020 der Fraktion FDP/FWO/DU im Kreistag Oberberg von Reinhold Müller sowie die Haushaltsreden 2019 der FDP Ratsfraktion Essen von Hans-Peter Schöneweiß und der FDP Ratsgruppe Leverkusen von Dr. Monika Ballin-Meyer-Ahrens.

Di

11

Dez

2018

Kai Abruszat zum Vizepräsidenten des Städte- und Gemeindebunds NRW gewählt

Foto: Lehrer / StGB NRW
Foto: Lehrer / StGB NRW

Düsseldorf, 22. November 2018

 

Das Präsidium des Städte- und Gemeindebunds hat mit der Wahl von drei weiteren Vizepräsidenten das Leitungsgremium des Verbands verstärkt. Kai Abruszat, Vorsitzender der Vereinigung Liberaler Kommunalpolitiker in NRW und Bürgermeister von Stemwede, wird gemeinsam mit Michael Dreier, CDU (Stadt Paderborn) sowie Prof. Dr. Christoph Landscheidt, SPD (Stadt Kamp-Lintfort), als Vizepräsident seine kommunalpolitische Expertise in die Arbeit des Städte- und Gemeindebunds einbringen.

mehr lesen

Mo

19

Nov

2018

VLK Mitgliederversammlung 2018 in Bad Godesberg

Bad Godesberg,, 17. November 2018

Vorstand im Amt bestätigt

 

Über 70 liberale Kommunalpolitiker sowie Bundes- und Landtagsabgeordnete machten sich am 17. November auf den Weg nach Bad Godesberg, um im Kurfürstensaal der Stadthalle Bad Godesberg die Mitgliederversammlung der VLK NRW abzuhalten.

mehr lesen

Neu auf unserer Seite

12. November 2018

 

In unserer Rubrik "Best practice/Ideenpool" finden Sie einen Antrag der FDP Ratsfraktion Leverkusen zur bürgerfreundlichen Digitalisierung von Amtsvorgängen im Bereich Straßenverkehr.

 

Gemeindefinanzierungsgesetz 2019

Düsseldorf, 30. Oktober 2018

 

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung hat die Modellrechnung für das Gemeindefinanzierungsgesetz 2019 veröffentlicht. Danach erhalten die Kommunen 12,4 Milliarden Euro vom Land, mehr als 310 Millionen Euro zusätzlich im Vergleich zur Prognose vom Juli 2018.

Die Modellrechnung 2019 sowie eine VLK Musterpresse zu dieser erhöhten Ausschüttung finden Sie unter Liberale Themen/Wirtschaft und Finanzen/Gemeindefinanzierungsgesetz.

Die neue Kopo-Info ist da!

Düsseldorf, 24. Oktober 2018

 

Die Kopo-Info 5/2018 zum Thema "Digitalisierung" finden Sie nun auch zum Download auf unserer homepage unter Aktuelles/Kopo-Info. Viel Spaß beim Lesen!

 

 

Neu auf unserer Seite

Düsseldorf, 05. September 2018

 

In unserer Rubrik "Best Practice/Bildung" finden Sie einen VLK Musterantrag zum Landesprogramm "60 Talentschulen in NRW". 

 

Mo

27

Aug

2018

XXXIV. Bundesdelegiertenversammlung der VLK in Münster

Münster, 25./26. August 2018

 

Die Bundesvereinigung Liberaler Kommunalpolitiker hatte in Zusammenarbeit mit der VLK NRW die Delegierten aus ganz Deutschland zu ihrer jährlichen zweitägigen Versammlung nach Münster eingeladen, die sich mit dem Schwerpunkthema „Kommune 4.0 – Digitaler Wandel als Chance und Herausforderung“ beschäftigte.

 

mehr lesen

Di

14

Aug

2018

Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen"

Düsseldorf, 14.08.2018

 

Das Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen" unterstützt Städte und Gemeinden deutschlandweit, die nötigen Voraussetzungen zu schaffen, um Sport-, Jugend- und Kultureinrichtungen vor Ort zu zukunftsfähigen Begegnungsstätten zu machen. Insgesamt stehen Mittel in Höhe von 100 Mio. € zur Verfügung. Nähere Informationen finden Sie in der Projektbeschreibung.

 

Die Bewerbungsfrist beginnt am 15.08. und endet am 31.08.2018. Anbei finden Sie weitere Informationen zum Projekt und zur Bewerbung.